AGB

AGB

1. Geltung
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote des Windspiel-Online-Shops der Windspiel Manufaktur GmbH, Maria-Hilf-Str.6 54550 Daun (Deutschland), vertreten durch die Geschäftsführerin Sandra Wimmeler und Geschäftsführer Denis Lönnendonker (im Folgenden: Windspiel-Shop). Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

 

2. Vertragsschluss

 

2.1 Der Käufer kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Käufer die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Käufer diese AGB durch Bestätigung des entsprechenden Buttons akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

 

2.2 Wir schicken daraufhin dem Käufer eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Käufers nochmals aufgeführt wird und die der Käufer auch ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Käufers bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Ein Vertrag zwischen dem Käufer und uns kommt erst zustande, sobald wir die Bestellung durch eine gesonderte E-Mail annehmen bzw. die Ware in den Versand geben Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

 

2.3 Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.
3. Widerrufsbelehrung
3.1 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Windspiel Manufaktur GmbH
Maria-Hilf-Str.6
54550 Daun (Deutschland)
Tel.: +49 6592-96495 10
Fax: +49 6592-96495 99
Email: info@windspiel-manufaktur.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.windspiel-manufaktur.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

______________________________________________________________________________________________

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Windspiel Manufaktur GmbH
Maria-Hilf-Str.6
54550 Daun
E-Mail: info@windspiel-manufaktur.com
Fax: +49 (0) 6592 96 495-99


Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

________________________________________________________

________________________________________________________

________________________________________________________


Bestellnummer / Order: _______________________________________________


Bestellt am (*)/erhalten am (*): _______________________________________________


Name des/der Verbraucher(s): _________________________________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s): _______________________________________________



________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)


3.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.3 Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.
3.4 Allgemeine Hinweise
3.4.1 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
3.4.2 Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.
3.4.3 Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 3.4.1 & 3.4.2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
- Ende der Widerrufsbelehrung -
4. Liefer- und Versandkosten
4.1 Die Versand- und Verpackungspauschale im Inland beträgt bis EUR 50,00 Warenwert (inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer) mit Standardversand EUR 5,95 an eine Lieferadresse, soweit die Ware mit Paketdienst befördert werden kann. Die Versand- und Verpackungspauschale im Inland beträgt mit Expressversand EUR 22,00 an eine Lieferadresse, soweit die Ware mit Paketdienst befördert werden kann. Ansonsten erfolgt die Berechnung nach Aufwand mittels gesonderter Vereinbarung (z.B. über die Versendung durch eine Spedition). Lieferung ab einem Warenwert von EUR 50,00 versandkostenfrei.
Lieferungen an eine Lieferadresse, die EUR 50,00 Warenwert brutto übersteigen, erfolgen kostenfrei, ausgenommen Expressversand.
4.2 Kosten für die Versand- und Verpackungspauschale ins Ausland erhalten Sie auf Anfrage (info@windspiel-manufaktur.com).
5. Zahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, PayPal/ PayPal Rechnungskauf, AmazonPay, Klarna oder Barzahlung bei Abholung. Bei Zahlung per Vorauskasse hat die Zahlung auf das im Bestellprozess angegebene Konto vorab zu erfolgen. Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand der Ware.
6. Produktabbildungen
Der Windspiel-Shop behält sich vor, einzelne Produkte durch gleichartige Waren gleicher Menge zu ersetzen, sofern die ursprünglich vorgesehenen Waren nicht verfügbar sind.
7. Versand und Gefahrübergang
7.1 Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Wird der Versand auf Wunsch des Käufers später – als dem Windspiel-Shop möglich ist - ausgeführt, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf diesen über.
7.2 Auf Wunsch des Käufers werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert.
8. Gewährleistung
8.1 Der Käufer hat die gelieferte Ware bei deren Erhalt auf Mängel im Hinblick auf ihre Beschaffenheit unverzüglich zu untersuchen. Gewährleistungsansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Mängel sind ausgeschlossen, wenn diese Mängel nicht binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige an die unter Ziffer 1. dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen genannte Adresse.
8.2 Bei leicht verderblichen Waren können Beanstandungen nur dann schnell und unbürokratisch bearbeitet werden, wenn der Käufer diese unverzüglich nach Feststellung der Mängel geltend macht.
8.3 Hat der gelieferte Gegenstand nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich dieser nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder allgemeine Verwendung, leistet der Windspiel-Shop grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt eine zweifache Nacherfüllung fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) erklären.
8.4 Sofern der Käufer Verbraucher ist, beträgt die Gewährleistungsfrist zwei Jahre ab Lieferung der Ware. Soweit der Käufer Kaufmann ist, beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Lieferung der Ware.



9. Preise
Preise werden in EURO angegeben. Soweit nicht ausdrücklich anders vorgesehen, schließen die in den Angeboten vom Windspiel-Shop enthaltenen Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7% und 19% und normale Verpackung ein. Die Versandkosten richten sich nach Ziffer 4 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
10. Haftung
10.1 Sofern es sich bei dem Käufer um einen Verbraucher handelt, beschränkt sich die Haftung des Windspiel-Shops bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
10.2 Sofern es sich bei dem Käufer um einen Unternehmer handelt, sind Schadenersatzansprüche unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Windspiel-Shop für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens.
10.3 Soweit die Haftung des Windspiel-Shops gemäß Ziffer 10.1 und Ziffer 10.2 ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Windspiel-Shops.
10.4 Die Haftungsbeschränkungen und- Ausschlüsse gemäß Ziffer 10.1, 10.2 und 10.3 gelten nicht für Ansprüche, die durch arglistiges Verhalten des Windspiel-Shops entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
11. Datenschutz
11.1 Gemäß § 33 BDSG weist der Windspiel-Shop darauf hin, dass für diesen Vertrag personenbezogene Daten nur in dem Umfang erhoben und gespeichert werden, der erforderlich ist, um dieses Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern und durchzuführen. Eine Weitergabe der erhobenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
11.2 Der Käufer ist berechtigt, jederzeit Auskunft über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen. Des Weiteren hat er Anspruch auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner Daten nach Abschluss der zweckbezogenen Durchführung des Vertrages.
12. Streitbeilegung

12.1 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
12.2 Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

13. Schlussbestimmungen
13.1 Der Käufer darf nur mit rechtskräftigen oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen. Die Abtretung von Forderungen gegen den Windspiel-Shop ist dem Käufer nicht gestattet.
13.2 Für die gesamten Rechtsbeziehungen aus dem Vertragsverhältnis gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
13.3 Soweit der Käufer Kaufmann ist, ist Daun ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.
13.4 Sollte eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Zuletzt angesehen